Y’akoto – Without You

Wenn sich Arte UND Brigitte auf eine Künstlerin einigen können, muss man sich schon einmal die Zeit nehmen und schauen, um wen es hier geht. Y’akoto, Deutsch-Ghanaerin, hat im letzten Herbst ihre erste EP herausgebracht, seitdem viel Zeit als Support-Act auf Tour verbracht (u.a. Joy Denalane, Nneka, Die Fantastischen Vier) und im letzten Monat ihr Debütalbum veröffentlicht. Hält dieses das Niveau der Single (was es laut den Kritikern tut), dann gibt es seit langer Zeit mal wieder ein deutsches Soul-Album mit “Daumen-hoch-Faktor”.

Album: Babyblues

Live:
29. Juni – Mainz, Zollhafen (als Support von Clueso)
30. Juni – Osnabrück, Afrika Festival
05. Juli – Karlsruhe, Zeltival
06. Juli – Kassel, Kulturzelt Kassel
13. Juli – Nürnberg, St. Katharina Open Air
20. Juli – Kiel, Schleswig Holstein Musik Festival
03. August – Leverkusen, Leverkusener Jazztage
09. August – Jena, Kulturarena Jena
10. August – Detmold, Detmolder Sommerbühne
13. September – Baden Baden, SWR3 New Pop Festival

www.yakoto.de